China : Kind von Tiger getötet

Ein sechsjähriges Mädchen ist im Zoo von Kunming von einem Tiger attackiert und tödlich verletzt worden. Es wollte sich mit dem Tier fotografieren lassen.

Peking - Als das Blitzlicht aufleuchtete schnappte das Tier nach dem Kopf des Kindes, berichtete die Zeitung "Kunming Daily". Der Tiger hielt den Kopf mehr als eine Minute fest, während Tierbändiger mit Knüppeln und einem Stuhl auf die Raubkatze einschlugen. Im Krankenhaus konnte später nur noch der Tod des Mädchens festgestellt werden. Die Mutter sei bei dem Zwischenfall ebenfalls verletzt worden.

Der Tiger posierte seit Mai 2005 für Fotos mit Besuchern. Sie konnten sich für eine Gebühr von etwa eineinhalb Euro mit dem Tiger ablichten lassen. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar