Welt : Der Duft der CSU - "Bayerisch Wasser", Deutsche Bahn testet Jahr-2000-Problem

Der Duft der CSU. Zum Weihnachtsfest setzt die CSU bei der Mitgliederwerbung auf Sinnliches: Verpackt in weiß-blauen Flacons bietet sie das Parteiparfüm "Bayerisch Wasser" an. Es soll "herb", "bayerisch" und modern riechen.

Bahn testet Jahr-2000-Problem. Die Bahn sieht sich für den Jahrtausendwechsel und die damit verbundenen Computerprobleme gerüstet und rechnet nicht mit einer Gefährdung von Fahrgästen. Dennoch werden die Züge um Mitternacht sicherheitshalber für einige Minuten anhalten. Auf einer abgesperrten Teststrecke zwischen Kassel und Kirchheim simulierte ein ICE in der Nacht zum Montag den Jahreswechsel und die damit einhergehenden Anforderungen an die Computersysteme. Der ICE bestand den Test. Die Bahn wies darauf hin, im schlimmsten Fall werde ein Zug nach dem Jahreswechsel liegenbleiben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben