Welt : Die besten Eisdielen der Welt: Venedig

Elisabeth Binder

Einen absoluten Hochgenuss muss man sich in einer mußevollen, ästhetisch perfekten Umgebung gönnen. Es muss also keine Eisdiele sein. Tropfende Tüten, rummeliges Gewusel etc. lenken ja nur ab. Das allerallerbeste Schokoladeneis gibt es nach meinem Dafürhalten im Hotel Cipriani in Venedig.

Der Lunch mit Ausblick auf den großen Pool und die wunderbaren Blumen gehört zu den elegantesten Mittagsveranstaltungen, die es überhaupt gibt. Dort treffen sich die Spitzen der internationalen Gesellschaft, die Herren schon mal leger, (aber nur wenn sie Milliardäre sind), während die Damen mit ihren traumhaft teuren Hüten wetteifern, die immer Hingucker, aber niemals offensiv auffällig sind.

Auch die anderen hausgemachten Eissorten und Sorbets sind köstlich, aber das Schokoladeneis ist die wirkliche Krönung eines ausgedehnten Mahles. Es ist nicht besonders süß und hat diesen tiefen, dunklen Urgeschmack der Schokolade, der alle aus der Kindheit überbrachten Sehnsüchte sofort stillt. Fortgeschittene dürfen das Eis mit bittersüßer Orangensauce kombinieren, einer Spezialität des Hauses. Puristen nehmen es allerdings einfach so, wie es ist. Einsteiger sollten es ihnen nachtun, denn diesen Geschmack vergisst man nicht mehr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben