Welt : Die Schlacht um die letzte Insel

-

Der Vulkanausbruch, der am Wochenende unter

Wasser beobachtet wurde, befindet sich in der Nähe der legendären japanischen Insel Iwo Jima im

Pazifik. Hier fand die härteste Schlacht zwischen amerikanischen und

japanischen Soldaten im Zweiten Weltkrieg statt. Eines der berühmtesten Fotos dieses Krieges zeigt US-Soldaten, die nach dem Sieg auf Iwo Jima die amerikanische Flagge hissen. Das Foto war gestellt. Zwei Stunden nach dem siegreichen Hissen wurde der Vorgang noch einmal für die Fotografen nachgestellt. Die Alliierten hatten im Pazifik Insel für Insel in verlustreichen Kämpfen erobert. Der Höhepunkt waren die Kämpfe um Iwo Jima

Anfang 1945 . 100000 US-Soldaten griffen die Insel an, auf der sich 20000 Japaner gut verschanzt

hatten. Die USA setzten

gegen die Bunker erstmals

Napalm ein. Nur 1000 Japaner überlebten, die USA verloren 6800 Mann. os

0 Kommentare

Neuester Kommentar