• Eheschließung an der Grenze zu Syrien: Türkisches Paar verteilt Hochzeitsmahl an 4000 Flüchtlinge

Eheschließung an der Grenze zu Syrien : Türkisches Paar verteilt Hochzeitsmahl an 4000 Flüchtlinge

Essen für Bedürftige statt Bankett nur für die Familie: In der Türkei hat ein jungvermähltes Paar sein Hochzeitsmahl mit Flüchtlingen aus Syrien geteilt. Die Zeremonie fand nahe der Grenze statt, die Idee kam vom Vater des Bräutigams.

von
Ein Brautpaar aus der Türkei verteilt Essen an Flüchtlinge aus Syrien in Kilis.
Ein Brautpaar aus der Türkei verteilt Essen an Flüchtlinge aus Syrien in Kilis.Screenshot Facebook

Ein frisch vermähltes Paar aus der Türkei hat Essen an etwa 4000 Flüchtlinge aus Syrien verteilt. Fethulla Üzümcüoglu und Esra Polat hatten sich in der türkischen Provinz Kilis das Ja-Wort gegeben. Hier leben tausende Flüchtlinge aus dem Bürgerkriegs- und Nachbarland Syrien. Sie sind in Flüchtlingslagern einquartiert, viele von ihnen leiden Hunger.

Anstatt das traditionelle Hochzeitsbankett im Kreise der Familie abzuhalten, nahm das Brautpaar einen Imbisswagen und verteilte das Essen eigenhändig an die Flüchtlinge. Kimse Yok Mu (Is Anybody There?), eine türkische Hilfsorganisation, unterstütze die Aktion und stellte den Wagen bereit.

Den Kontakt erstellt hat der Vater des Bräutigams, denn er hatte auch die Idee, das Essen mit den Bedürftigen zu teilen. „Ich bin sehr froh, dass sie ihre neue Lebensreise mit so einer selbstlosen Aktion gestartet haben", sagte der Vater anschließend. "Ich war geschockt, als ich zum ersten Mal von der Idee hörte, aber dann hat er mich doch dafür gewonnen. Es war so ein wunderbares Erlebnis", sagte die Braut dem Independent.

Ein Sprecher der Hilfsorganisation sagte dem Portal i100.co.uk, dass das Brautpaar am Dienstag das Geld für die Aktion von ihren Familien eingesammelt und gespendet hat, um ein Fest für die Flüchtlinge zu veranstalten. Die Organisation regelte alles weitere. Laut lokalen Zeitungen fanden sich schnell weitere Helfer, unter ihnen soll auch der Sänger Reşit Muhtar gewesen sein. Der Bräutigam sagte, viele seiner Freunden wäre von der Aktion sehr inspiriert gewesen - auch sie wollen bei ihrer Hochzeitsfeier ähnliches unternehmen.

Autor

7 Kommentare

Neuester Kommentar