Eisbärbaby : Flocke bekommt ihre ersten Zähne

Das rund acht Wochen alte Nürnberger Eisbärenbaby hat jetzt zwei Eckzähne und einen Schneidezahn bekommen. Das 65 Zentimeter große Eisbärenmädchen wiege inzwischen 5,7 Kilogramm.

flocke
Das Eisbärmädchen Flocke hat seine ersten Zähne. Hier geht es zur Fotostrecke. -Foto: dpa

NürnbergPräsentiert werden die jüngsten Fortschritte auf der Webseite der Stadt Nürnberg. Unter einem Bild mit Flockes Gebissansätzen heißt es: "Hurra! Hurra! Flockes erster Zahn ist da." In dem rosaroten Maul sei ein spitzer Eckzahn bereits deutlich zu erkennen. "Dieses Ereignis werden seine Pflegerinnen und Pfleger sicher auch zu spüren bekommen", heißt es in der Bildunterschrift.

An diesem Freitag wird Flockes Vater Felix aus dem Gelsenkirchener Zoo zurück erwartet, wo er seit November 2007 vorübergehend untergebracht war. Um den Eisbären nicht zu beunruhigen, soll die Öffentlichkeit bei seiner Ankunft ausgeschlossen bleiben. Felix soll mit Flockes Mutter Vera für weiteren Eisbären-Nachwuchs im Nürnberger Tiergarten sorgen. Vera sei derzeit paarungsbereit, sagte Neurohr.

Nach dem Trubel um das Berliner Eisbärenbaby Knut hat Flocke zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate bundesweites Interesse am Schicksal der Eisbären entfacht. Flocke wird seit gut vier Wochen mit der Hand aufgezogen, nachdem das Jungtier von seiner Mutter getrennt worden war. Die Zooleitung hatte Zweifel bekommen, dass Vera ihr Junges ordentlich versorgen würde. Flockes Tante Vilma hatte ihre eigenen beiden Jungen gefressen. (nal/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar