Familiendrama : Mutter soll ihre beiden Söhne getötet haben

Bei einem Familiendrama im baden-württembergischen Hessigheim sind zwei Jungen im Alter von elf und neun Jahren vermutlich von ihrer Mutter getötet worden. Ein anschließender Suizidversuch der Frau schlug fehl.

Hessigheim - Nach Polizeiangaben soll die 38-jährige Frau nach der Tat Medikamente eingenommen haben. Sie befindet sich inzwischen im Krankenhaus. Den Angaben zufolge hatte ein Verwandter die Kinder und die Frau in ihrem Wohnhaus entdeckt. Ein Notarzt versuchte vergeblich, die Jungen wiederzubeleben. Die genaue Todesursache stand zunächst nicht fest. Die Kinder wiesen Gewaltspuren im Halsbereich auf.

Die Mutter befindet sich nicht in Lebensgefahr. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Tat mit der Trennung der Frau vom Ehemann und Vater der Kinder zusammenhängt, die vor wenigen Wochen erfolgte. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben