Welt : Feuer in Portugal: Waldbrand vor den Toren Lissabons gestoppt

Nach zweitägigem Kampf hat die portugiesische Feuerwehr am Donnerstag einen verheerenden Waldbrand vor den Toren von Lissabon unter Kontrolle gebracht. Das Feuer zerstörte weite Teile der Waldgebiete in einem bedeutenden Naturschutzgebiet zwischen den Städten Cascais und Sintra. Acht Feuerwehrleute wurden verletzt. Fünf Wohnhäuser und Dutzende von Autos fielen den Flammen zum Opfer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar