Gesundheit : Auswertung von Pisa-Tests angemahnt

NAME

Bildungsforscher haben die Auswertung des Schultests Pisa angemahnt. Während bereits neue Pisa-Schultests geplant würden, stehe die Erforschung der Ursachen für das schlechte Abschneiden der deutschen Schüler weiter aus, kritisieren jetzt Erziehungswissenschaftler der Universität Jena.

„Der Unterricht orientiert sich heute noch immer zu stark am Modell des Nürnberger Trichters“, meint der Psychologe Ewald Brunner. Der traditionelle Frontalunterricht wie auch der 45-Minuten-Takt beherrsche die Klassenzimmer. „Das ist eine Arbeitsform, die es sonst höchstens noch am Fließband in der Fabrik gibt.“ Gruppenarbeit ermögliche weit besser eine individuelle Förderung. rt

0 Kommentare

Neuester Kommentar