Gesundheit : Bewerbungsfrist für USA-Stipendien endet am 14. Januar

ckk

USA-Stipendien. Noch bis zum 14. Januar 2000 haben Studierende deutscher Universitäten die Möglichkeit, sich für ein Fulbright-Stipendium zum Studium in den USA für das Studienjahr 2000 / 2001 zu bewerben. Zuständig hierfür ist das akademische Auslandsamt der jeweiligen Hochschule. Fulbright-Bewerber sollten sich durch sehr gute fachliche Qualifikationen sowie fundierte Kenntnisse über die Landeskunde und die tagespolitischen Themen beider Länder auszeichnen.

Graduierte Interessenten können ihre Bewerbungsunterlagen noch bis zum 1. Februar 2000 anfordern bei: Fulbright-Kommission, Oranienburger Straße 13-14, 10178 Berlin. Weitere Infos im Internet: www.fulbright.de .

KAS-Konzert. Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) lädt am Sonntag, dem 5. Dezember um 17 Uhr zum zweiten öffentlichen Konzert des "Kammerorchesters der KAS" ein. In dem Ensemble musizieren etwa 20 (Alt-)Stipendiaten der Stiftung unterschiedlichster Studienfächer aus allen Regionen Deutschlands. Es werden Stücke von Grieg, Quantz und Sibelius gespielt.

Die Stiftung bittet um einen Beitrag von 20 Mark, der dem Theodor- und Elisa-Weimar-Fonds der Begabtenförderung zugute kommen soll. Der Eintritt für Studenten ist kostenlos. Veranstaltungsort ist das Haus der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin, Telefon: 269 96-213.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben