Gesundheit : Campus-Lyrik-Wettbewerb: Ulrich Waack (Buchpreis)

Köstliche Wonne

das Zimmern des neuen

Semesterstundenplans

fragiles Gebildes voller Fragezeichen.

Wird Er krank? Fällt Es aus

oder wird Es langweilig

oder überfüllt?

Wen triffst Du wieder? Ist Sie auch da?



Köstliche Wonne

der ersten Tage

Herbstlicht im Gartenhof

letzte Mensa im Freien

freudig vielfältig flüchtiges Grüßen

im Treppenhaus

ein kurzer Austausch

und dann die Stille der Bibliothek

wispernd und knisternd

und gut gelaunt



Spannende Wahl der Referate

der erste Blick in die Literatur

und schon wird es dunkler

die Tage kürzer

Leuchtstoffröhren und Regen

von Termin zu Termin

der Druck nimmt zu

der Rest ist Schweigen



aber unvergleichlich

das glänzende Schimmern

das friedliche Murmeln

auf den leerer werdenden Fluren

in der letzten Woche

des Jahres.

0 Kommentare

Neuester Kommentar