Gesundheit : Die Veranstaltungen der Woche vom 31.05 - 03.06.

Mittwoch: TU; Jerzy Halbersztadt: "The Museum of the History of the Polish Jews", 18 Uhr, Ernst-Reuter-Platz 7, Hörsaal 909. - Arbeitskreis Kultursemiotik; Dieter Mersch (Darmstadt): "Ästhetischer Augenblick und kulturelles Gedächtnis", 18 Uhr, Ernst-Reuter-Platz 7, Hörsaal 1612. - TU; Bettina Uppenkamp über das Thema "Der Todesschrei des Holofernes. Italienische Darstellungen von Judith und Holofernes im 17. Jahrhundert", 18 Uhr 15, Ernst-Reuter-Platz 7, Hörsaal 2003. - TU; Gerda Hassler (Potsdam) zum Thema "Universalität und Relativität als anthropologisches Problem in Sprackursen der Aufklärung", 18 Uhr 15, Straße des 17. Juni 135, Hörsaal 106. - Le Monde diplomatique und Haus der Kulturen der Welt; "Der kalte Frieden. Zerfall und Reorganisation des Politischen in Zeiten der Globalisierung", Podiumsdiskussion zum fünfjährigen Jubiläum der deutschsprachigen Ausgabe mit Ignacio Ramonet, Susan George, Richard Sennett und Alex de Waal, 19 Uhr 30, John-Foster-Dulles-Allee 10, Eintritt12/10 Mark.

Mittwoch bis Sonnabend: HU; Internationale Tagung über "Codierung von Gewalt im medialen Wandel", Beginn Mittwoch 18 Uhr, Unter den Linden 6, Senatsaal.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben