Gesundheit : ESMT

-

EUROPEAN SCHOOL OF

MANAGEMENT AND TECHNOLOGY

Unabhängige Managementschule mit drei Standorten: Berlin, München und Köln. Programm: Berufliche Weiterbildung im einjährigen MBA – bislang für 29 Studierende. Kosten: 50 000 Euro für den MBA. Lehrende: zwölf Mitglieder der „Permanent Faculty“, acht Mitglieder der „Adjunct Faculty“, Professoren aus dem In- und Ausland in der „Visiting Faculty“. Finanzierung: Kursgebühren, 80 Millionen Euro Stiftungskapital durch 25 Unternehmen und Verbände, keine staatlichen Zuschüsse.

Christina Doebler (29): „Ich habe Maschinenbau / Kunststofftechnik studiert und dann fünf Jahre bei Gillette gearbeitet. Um nicht auf Technologie beschränkt zu sein, brauche ich auch Wissen in Unternehmensführung, Marketing, Finanzierung, wirtschaftlichen Strategien – und Managementqualitäten. Deshalb habe ich mich dafür entschieden, an der ESMT meinen Master in Business Administration (MBA) zu machen. Die Schule habe ich gewählt, weil sie nicht nur auf fachliche Qualifikation setzt, sondern uns zu guten Managern ausbildet. Dass die ESMT auf Initiative großer internationaler Unternehmen gegründet wurde, zeigt den Bedarf an der Schule – und ich erhoffe mir dadurch Kontakte zur Industrie.“

Informationen im Internet: www.esmt.org

0 Kommentare

Neuester Kommentar