Gesundheit : Farbige Kontaktlinsen helfen bei Legasthenie

Durch Einsetzen farbiger Kontaktlinsen können Kinder mit Legasthenie ihre Lesefähigkeiten nach Erkenntnissen britischer Forscher verbessern. Nach einem Bericht der britischen Fachzeitschrift "New Scientist" erscheinenden Bericht war dem Facharzt David Harris aufgefallen, dass mehrere Patienten über eine verbesserte Lesefähigkeit berichteten, nachdem er ihnen zur Behandlung ihrer Schwäche beim Farbensehen getönte Linsen verschrieben hatte. Daraufhin habe er mit 47 Kindern und Erwachsene mit Legasthenie verschieden gefärbte Linsen getestet. Bei den wirkungsvollsten Modellen konnten sie um bis zu 15 Prozent besser lesen als vorher.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben