Gesundheit : Griechische Gerichte sollen Studenten in Urlaubsstimmung versetzen

ako

Ein Hauch Urlaubsstimmung weht in den kommenden Wochen durch die Mensen des Berliner Studentenwerks. Gestern starteten die griechischen Spezialitätenwochen in der Mensa der TU in der Hardenbergstraße. Gefüllte Weinblätter, Auberginenauflauf und Baklava nach Originalrezept kommen während der Sonderaktion auf das Tablett. Bei traditioneller Livemusik werden an Ständen griechische Weine, Käse und Jogurt angeboten.

Noch bis Freitag läuft die Aktion in der TU-Mensa, ab dem 1. November kommen die Studierenden der HU (Mensa Süd und Nord) und der FHTW in den Genuss griechischer Küche. Vom 8. bis 12. Dezember sind die Mensen der FU und der FHW an der Reihe. Im Rahmen der Aktion "Griechenland bittet zu Tisch" führt das Studentenwerk eine Befragung durch, in der Studierende Lob und Kritik los werden können. Mitmachen lohnt sich: Unter den Teilnehmern werden Reisegutscheine im Wert von 250 Mark verlost. Gerichte, die bei den Mensagästen besonders gut ankommen, werden auf Dauer in den Speiseplan aufgenommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar