Gesundheit : Lehrgang für Frauen: Noch Plätze frei

D. N.

Viele Frauen engagieren sich in Vereinen, Parteien, Gewerkschaften, Verbänden und möchten sich für Leitungsfunktionen qualifizieren oder ganz einfach lernen, ihre Ziele besser durchzusetzen. Eine Möglichkeit dazu bietet der einjährige Lehrgang "Mehr Frauen in die öffentliche Verantwortung", den der Berliner Frauenbund, gefördert von der Senatsverwaltung für Frauen und Arbeit, seit zehn Jahren anbietet. In berufsbegleitenden Wochenendseminaren erfahren die Teilnehmerinnen, wie sie professionell mit Medien umgehen, Veranstaltungen leiten und Verhandlungen führen können. Außerdem stehen Zeitmanagement und Rhetorik auf dem Programm. Kernstück des Lehrgangs ist jedoch die Arbeit an einem eigenen Projekt, das an zehn Supervisions-Abenden in kleinen Gruppen besprochen und von Fachfrauen begleitet wird. Der Kurs kostet 200 Mark im Monat. Im Lehrgang, der am 26. Januar beginnt, sind noch Plätze frei. Informationen erteilt der Berliner Frauenbund, Ansbacher Straße 63, 10777 Berlin, Telefon/Fax 030/218 39 34, E-mail: Berliner Frauenbund@t-online.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben