Gesundheit : Licht ohne Kabel

-

Kein Kabelsalat mehr. Es werde Licht, wo man es möchte. Osram hat eine neue Leuchte entwickelt, die die Taschenlampe ersetzen kann, aber auch noch viel mehr. „DOT-it“ ist eine flache runde Leuchte mit einem Durchmesser von 6,7 Zentimetern. Ausgestattet mit drei Leuchtdioden mit einer Leistungsaufnahme von 0,3 Watt und drei Batterien soll „DOT-it“ etwa 100 Stunden Licht spenden. Man kann sie mittels einer Klebefolie überall dort anbringen, wo herkömmliche Leuchten mit Kabel zu aufwändig sind, etwa im Kleiderschrank. Wer will, legt sie als Teelicht-Ersatz auf den Tisch, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Durch einfachen Druck lässt sich die Leuchte ein- und ausschalten. Einen kleinen Kreuzschraubenzieher sollte man für den Batteriewechsel gleich miterwerben. Die Klebefolie hält nach Herstellerangaben etwa zwanzig Mal. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben