Gesundheit : Neue Studiengänge in Zahlen

U.S.

Bundesweit gibt es nach einem Überblick der Hochschulrektorenkonferenz 304 neue Studiengänge, die mit dem Bachelor oder Master abschließen. Davon sind 202 dem Bachelor zugeordnet und 102 dem Master. In Berlin sind bisher 24 neue Studiengänge mit den internationalen Abschlüssen angemeldet worden. Die Freie Universität führt mit elf solcher Studiengängen vor der Humboldt-Universität mit sechs. Dann kommt die Technische Fachhochschule in Wedding mit vier Studiengängen, die Fachhochschule für Wirtschaft mit drei Studiengängen, die Technische Universität mit zwei Studiengängen, die Kunsthochschule Berlin mit einem Studiengang und die Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege mit ebenfalls einem Studiengang.

Dabei muss man beachten, dass mehrere der neuen Studiengänge von der FU und Humboldt-Uni gemeinsam betrieben werden oder von der FU, HU,TU und der Universität Potsdam. Die Fachhochschule für Technik und Wirtschaft in Karlshorst wird zum Wintersemester 2000 / 01 einen Bachelor- und Masterstudiengang in internationalem Management anbieten. Der schon laufende Diplomstudiengang in Medieninformatik soll demnächst mit einem Bachelor- und Masterabschluss verbunden werden. Dann kämen die Berliner Hochschulen zusammen auf 26 neue Studiengänge.

Führend in Deutschland sind die Universitäten in Bochum mit 23 neuen Studiengängen, Greifswald mit 19 und Karlsruhe mit je 12 neuen Studiengängen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben