Neustart beim Portal gesundheitsberater-berlin.de : Erwachsen mit fünf

Gesundheitsberater-berlin.de, das Portal von Tagesspiegel und Gesundheitsstadt Berlin, wurde renoviert. Es bietet jetzt noch mehr Infos zu Klinikhygiene, Pflegeheimen, Behandlungen, Reha und Prävention.

von
Auf www.gesundheitsberater-berlin.de lassen sich wichtige Informationen online recherchieren.
Auf www.gesundheitsberater-berlin.de lassen sich wichtige Informationen online recherchieren.Foto: Imago

Fünf Jahre sind für die Aktualität eines gedruckten medizinischen Standardwerkes sicher keine Zeit. Für ein Internetportal dagegen ist das eine halbe Ewigkeit, nach deren Ablauf ein Lifting nicht mehr ausreicht, um aktuell zu bleiben. Gesundheitsberater-berlin.de, das Such- und Beratungsportal von Tagesspiegel und Gesundheitsstadt Berlin, ist nun fünf Jahre alt. Am 24. Januar 2010 ging es online, damals zunächst nur mit der Möglichkeit, die Krankenhäuser der Stadt näher zu durchleuchten. Heute, fünf Jahre später, ist das Angebot sehr viel umfangreicher: Hinzu gekommen sind Pflegeheime, Arztpraxen, Präventionsangebote und Rehakliniken. So eine umfangreiche Übersicht von Gesundheitsanbietern auf einem Portal ist wohl einmalig.

Die beiden neuesten Ressorts bieten Daten und Artikel zu Rehakliniken und ambulanten Rehazentren in Berlin und Brandenburg und außerdem mehr Durchblick im umfangreichen Angebot von Leistungen zur Gesundheitsförderung in der Stadt. Die Nutzer des Portals können unter tausenden Sportkursen, Gesundheitsvorträgen, Vorsorgeuntersuchungen, Ernährungsseminaren, gesundheitsfördernden Maßnahmen in Betrieben, Fitnessangeboten und vielem mehr das für sie am besten passende Angebot recherchieren.

Der Ausbau zeigt sich auch in wachsenden Besucherzahlen. Zu Beginn nutzten rund 10 000 Besucher im Monat das Portal. Seitdem haben sich die Nutzerzahlen stetig erhöht. Derzeit sind rund 75 000 Besucher monatlich auf dem Portal – die weitaus meisten kommen aus der Region Berlin und Brandenburg.

Ein Routenplaner hilft, den besten Begleiter zu finden

Der Inhalt hat zugelegt, das Kleid aber blieb im Wesentlichen unverändert. Das ist nun anders. Das Portal wurde zum fünften Geburtstag völlig neu gestaltet. Das Ziel ist es, einerseits noch übersichtlicher Informationen zu Krankheiten und deren Behandlungen anbieten zu können und zum anderen, so viel wie möglich Daten zur Qualität der medizinischen Versorgung und Pflege laienverständlich und übersichtlich aufzubereiten, damit Interessierte die besten Behandlungsangebote auswählen können.

Eine Neuerung in dem Portal ist der „Routenplaner“. Dieses Recherchewerkzeug ermöglicht es, für jeden Schritt der Behandlung einer Erkrankung den jeweils besten Begleiter zu finden – von der Vorsorge über die ambulante Behandlung bis hin zur stationären Versorgung und anschließender Rehabilitation. Mit einem Klick kann sich der Portalbesucher die in der Datenbank enthaltenen Einrichtungen in der Region Berlin-Brandenburg anzeigen lassen, die diese Erkrankung behandeln.

Deutlich werden die Vorteile einer solchen Übersicht über den Behandlungspfad am Beispiel der Orthopädie. Mithilfe der Daten lassen sich die geeignetsten ambulanten Schmerztherapeuten ausfindig machen, ebenso wie die besten orthopädischen Abteilungen der Kliniken und schließlich der meistempfohlenen Rehakliniken für die anschließende Rehabilitation. Und um danach fit und beweglich zu bleiben, kann man sich schließlich unter tausenden Angeboten die besten Gesundheitssport-Kurse auswählen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben