Gesundheit : Nicht über die Grenze

-

Junge Frauen fangen immer früher an zu trinken und auch zu rauchen. Sie werden durch den Alkohol noch stärker geschädigt als Männer. Die kritische Grenze setzt man bei Frauen mit 20 Gramm (enstpricht einem halben Liter Bier oder einem Viertel Liter Wein), bei Männern mit 30 Gramm pro Tag. Schon geringes Überschreiten dieser Schwelle erhöht die Sterblichkeit um das Zweieinhalbfache. In Deutschland muss man bei zehn Prozent der Frauen und bei 20 Prozent der Männer von Alkoholmissbrauch sprechen. R.St.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben