PATIENTENTAG AM 23. MAI : Vier Vorträge und eine Podiumsrunde

„Neues aus der Radiologie“heißt der Patiententag, den die Deutsche Röntgen- und die Berliner Krebsgesellschaft am kommenden Sonnabend veranstalten. Los geht es um 11 Uhr im Kaiserin-Friedrich-Haus am Robert-Koch-Platz 7 in Mitte. Der Eintritt ist frei. Am Vormittag gibt es zwei Vorträge zur Krebsdiagnose, am Nachmittag zwei zur Therapie. Danach findet ab 14.30 Uhr eine einstündige Podiumsrunde mit Experten statt, bei der Fragen beantwortet werden wie: Zahlt meine Kasse, wenn ich die Meinung eines zweiten Arztes einhole? Infos im Internet: www.berliner-krebsgesellschaft.de und www.drg.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben