Gesundheit : Pinnbrett: Studieren in Sachsen-Anhalt - Thailändische Schriftsteller - "Offene Tür" bei der Fernuni

rkk

Studieren in Sachsen-Anhalt. Das Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt informiert nun auch auf CD-ROM über die vielfältigen Studienmöglichkeiten des Landes. Die verschiedenen Studienangebote und Hochschulstandorte werden umfassend dargestellt, eingebaute Links führen direkt zu den Webseiten der Hochschulen. Die CD kann kostenlos bestellt werden unter Tel.: 0391/ 5673710 oder Fax: 0391/ 5673775.

Thailändische Schriftsteller. Adsiri Thammachod und Charal Pakpian stellen am 9. Juni um 18 Uhr ihr literarisches Werk vor. Beide sind als herausragende Kritiker der politschen und wirtschaftlichen Verhältnisse ihres Landes bekannt. Die Vorträge werden auf Thailändisch gehalten und ins Deutsche übersetzt. Veranstaltungsort ist das Institut für Asienwissenschaften der HU, Luisenstrasse 54, Raum 113.

"Offene Tür" bei der Fernuni. Die einzige Fernuniversität im deutschen Raum präsentiert sich bundesweit anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens mit einem "Tag der offenen Tür". In Berlin wird das Fernstudienzentrum der Humboldt-Universität, Erieseering 42, Haus 2 in Friedrichsfelde über das Fernstudium, die angebotenen Studiengänge und die wissenschaftlichen Weiterbildungsangebote informieren. Die Türen stehen offen am 7. Juni zwischen 15 und 20 Uhr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben