Gesundheit : So können Lehrer vorgehen

-

Das Handbuch gibt Tipps, wie Lehrer beim Thema Homosexualität vorgehen können. Einige Beispiele:

Lesbisch und Schwulsein sollte nicht als Problem, sondern als gleichberechtigte Lebensform dargestellt werden.

Lehrer sollten ihre eigenen Meinungen, Vorurteile und Gefühle in Bezug auf Homosexualität überprüfen, bevor sie das Thema in einer Unterrichtseinheit behandeln. Jugendliche merken schnell, wenn der Lehrer sich beim Thema unwohl fühlt. Unsicherheiten sollten besser angesprochen als geleugnet werden.

Wenn Lehrer bei einem Schüler Coming-out-Probleme vermuten, reicht oft vermeintlich unscheinbare Unterstützung wie der Hinweis im Unterricht auf einen homosexuellen Autor aus. Jugendliche verstehen, dass der Lehrer Homosexualität akzeptiert, und fühlen sich sicherer.

Das Buch ist bei „Schwul Lesbische Aufklärung in NRW“zu beziehen: www.schlau-nrw.detiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar