Gesundheit : Studienkredit: Anträge im Internet

-

Studenten sollen den Studienkredit der KfWBankengruppe ab dem Sommersemester 2006 über das Internet beantragen und verwalten können. Auf einer Innet-Seite der KfW würden Studenten ein Konto und eine personenbezogene Identifikationsnummer erhalten, sagte Hans Reich, Chef der staatlichen Förderbank, der „taz“. Über das Internetkonto könnten Studenten halbjährlich neu festsetzen, wie hoch das Darlehen monatlich sein soll. Vor dem Antrag müssten sie sich allerdings bei ihrer Hausbank mittels Immatrikulationsbescheinigung als Student ausweisen. Die Hausbank solle das Geld auch ausbezahlen.

Die KfW verfügt selber über kein Filialnetz. Das galt bisher als ein großes Problem bei der Organisation des Studienkredits. Beim KfW-Angebot sollen Studenten maximal 650 Euro monatlich aufnehmen können, bei Zinsen zwischen 5 und 5,5 Prozent. Erst vor wenigen Wochen hatte die KfW den Start ihres Programms um ein Jahr verschoben. tiw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben