Gesundheit : Telefonischer Rat zu Hepatitis-Impfung

pja

Wie berichtet, ist der Impfstoff "Vaqta" gegen Hepatitis A (Infektiöse Gelbsucht) teilweise unwirksam. Auch in Berlin sind viele Menschen in den vergangenen Jahren mit diesem Impfstoff geimpft worden, meist vor einer Reise. Eine gesundheitliche Gefährdung besteht für die geimpften Menschen zwar nicht. In Fällen, in denen aufgrund des fehlerhaften Impfstoffs kein Schutz mehr vorhanden ist, kann die Impfung gegen Hepatitis A unentgeltlich wiederholt werden.

Das Institut für Tropenmedizin bietet gratis eine telefonische Beratung an. Die Hotline unter den Telefonnummern 3011 6793 und 3011 6790 kann Montag bis Freitag von acht bis 16 Uhr und am Wochenende von neun bis 13 Uhr erreicht werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben