Gesundheit : Viadrina-Preis: Adam Michnik erhält die Auszeichnung

Der führende Solidarnosc-Mitarbeiter Adam Michnik erhält den diesjährigen Viadrina-Preis der Europa-Universität. Die Auszeichnung wird am 22. Juni in Frankfurt (Oder) an den Historiker, Publizisten und Chefredakteur der größten polnischen Tageszeitung, "Gazeta Wyborcza", überreicht, kündigte die Viadrina an. Das Kuratorium des Förderkreises der Viadrina, dem deutsche und polnische Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur angehören, hatte Michnik ausgewählt.

Mit dem Viadrina-Preis werden Menschen geehrt, die sich um die deutsch-polnischen Beziehungen verdient gemacht haben und die Vorbilder für die Jugend bei der europäischen Einigung sind. 1999 war der erste Preis an den deutsch-polnischen Übersetzer Karl Dedecius gegangen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben