WELT-AIDS-TAG : WELT-AIDS-TAG

Start des traditionelle Trauerzugs der BAH ist am Dienstag um 18 Uhr an der Meinekestraße 12. Ziel ist das Lichtermeer des Regenbogendfonds (Brunnen auf dem Wittenbergplatz).

Am Mittwoch kann jeder von 10 bis 20 Uhr rote Schleifen verteilen und mit der Dose Spenden sammeln. Beides gibt es von 10 bis 18 Uhr in der BAH. Ausweis nicht vergessen. Infos unter Tel. 88 56 40 29.

Vom 1.-5.12. zeigen Kant Kino und Kino Hackesche Höfe Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilme über das Thema HIV sowie Präventionsspots von den Anfängen bis heute.

Bis 8. Dezember erzählen bei der Aktion „Stimmen in der Stadt“ sieben Menschen von ihrem Leben mit HIV/Aids. Die 15 Hörstationen, unter anderem auf der Museumsinsel, sind mit einem roten Logo gekennzeichnet. Infos www.stimmeninderstadt.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben