Großbritannien : "Harry Potter" nackt

Erotisch angehauchte Fotos des "Harry Potter"-Stars Daniel Radcliffe beunruhigen manche britische Eltern. Einige Mütter und Väter fürchten, dass der halb nackte 17-Jährige einen schlechten Einfluss auf ihre Schützlinge ausüben könnten.

London - Zuvor waren Radcliffe und eine junge Kollegin in zahlreichen Zeitungen mit freiem Oberkörper abgebildet worden. Die Fotos zeigen einen gut durchtrainierten, attraktiven und fast zum Mann gereiften "Harry Potter". Sie entstanden im Vorfeld des Theaterdebüts von Radcliffe. Der Star und die Schauspielerin Joanna Christie werden ab Ende Februar in dem Stück "Equus" von Peter Shaffer in London in einer längeren erotischen Szene völlig nackt auftreten.

Auf den als Werbung für das Stück produzierten Fotos ist Radcliffe mit freiem Oberkörper, jedoch nicht ganz nackt zu sehen. Auf einem der Bilder umfasst ihn seine nur mit einem Slip bekleidete Bühnenpartnerin. Der Harry-Potter-Star probt derzeit am Gielgud Theatre in London für die Rolle des introvertierten Stallburschen Alan Strang, der sechs Pferden mit einem Hufkratzer das Augenlicht genommen hat und daraufhin von einem Psychiater behandelt wird.

"Wir als Eltern glauben, dass Radcliffe nicht nackt auftreten sollte, solange er im Kino noch in neuen Filmen als unschuldiger Harry Potter zu sehen sein wird", hieß es in einer Leseräußerung der "Daily Mail". (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar