''Gülcans Traumhochzeit'' : Ja-Wort als TV-Event

Die Moderatorin Gülcan Karahanci und der Bäckereierbe Sebastian Kamps sind verheiratet - endlich. Ein Privatsender hatte seit Wochen die Hochzeitsvorbereitungen dokumentiert und übertrug die Trauung live.

070807guelcan
Das frisch vermählte Ehepaar, Sebastian Kamps und Gülcan Karahanci. -Foto: ddp

TravemündeGülcan Karahanci ist unter der Haube. Am Abend heiratete sie in Lübeck-Travemünde vor laufenden Fernsehkameras den Bäckereierben Sebastian Kamps (25). Mit einer weißen Kutsche fuhr die in Travemünde aufgewachsene Braut zur Trauung vor einem Hotel vor. Die 24-Jährige wurde von ihrem vor Stolz strahlenden Vater in den mit weißen Blumen geschmückten Ballsaal geführt. Nach der Trauung jubelten rund 5000 Fans dem frischgebackenen Ehepaar zu. Karahanci und Kamps hatten sich vor rund zwei Jahren kennengelernt.

Die durch Moderationen auf Musiksendern bekannte Braut hatte ihre Hochzeit zu einem Event gemacht. Der Garten des Hotels, direkt an der Strandpromenade, glich einem Märchenwald mit weißen Glitzerbäumen. Diese Hochzeit solle das "goldene Sahnehäubchen" auf ihrem Glück werden, hatte die Braut vorher verkündet. Rund 140 Familienmitglieder, Freunde und Kollegen waren Zeugen, als sich das Paar - Hand in Hand unter einem riesigen Bogen aus weißen Blumen stehend - das Jawort gab.

Trauung im Casino-Hotel

Für die aus Travemünde stammende Braut und die mit der Fernsehtrauung verbundene Publicity hatte die Hansestadt Lübeck extra eine Ausnahme gemacht und der abendlichen Trauung im Casino-Hotel zugestimmt. Der Privatsender Pro7 hatte seit Wochen die Hochzeitsvorbereitungen dokumentiert und die Trauung am Dienstagabend live übertragen. Weitere Dokusoaps mit Gülcan werde es jedoch bis auf weiteres nicht geben, sagte ein Sprecher des Senders.

Nach dem an die Fernsehtrauung anschließenden privaten Hochzeitsessen verabschiedete sich das Paar in die Flitterwochen an einem geheimgehaltenen Ort. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben