Hochzeit : Thomas Hermanns sagt "Ja" zu seinem Freund

Schon seit 16 Jahren sind sie ein Paar. Nun wollen sie sich auch das Ja-Wort geben: Entertainer Thomas Hermanns und sein Freund Wolfgang Macht. Die Trauung findet im Roten Rathaus in Berlin statt. Die Feier soll im "süddeutschen Stil" stattfinden, Live-Musik kommt von Gayle Tufts.

Hermanns
Thomas Hermanns (rechts) heiratet seinen langjährigen Freund Wolfgang Macht. -Foto: dpa

Der Comedian Thomas Hermanns (45, "Quatsch Comedy Club") heiratet seinen langjährigen Freund Wolfgang Macht (41). Bei der Zeremonie am Samstag im Roten Rathaus in Berlin wird die amerikanische Kabarettistin Gayle Tufts ein Ständchen bringen. Hermanns Sprecherin bestätigte am Mittwoch entsprechende Medienberichte. Die beiden Männer sind schon seit 16 Jahren ein Paar, seit fünf Jahren leben sie zusammen in Berlin. Macht ist Chef einer Hamburger Internetfirma.

Was Hermanns über die private Feier verraten lässt: Tufts wird für ihre Freunde von Streichern begleitet "We've Only Just Begun" von den Carpenters singen. Abends will das Paar mit 200 Gästen eine "Party im süddeutschen Stil" feiern. Zur Trauung im Amtssitz von Berlins Regierungschef Klaus Wowereit trägt Hermanns einen Anzug von Tom Ford. Sein Partner kommt in Alexander McQueen.

Hermanns gilt als großer Schlager-Grand-Prix-Kenner und ABBA-Fan. Als Komiker und Moderator hat er das Format der Stand-up-Comedy im deutschen Fernsehen maßgeblich etabliert. 2006 bekam der Comedian eine Goldene Kamera der Zeitschrift "Hörzu". Bei der Fernsehgala nutzte Hermanns die Gunst der Stunde und rief schwule Jungs im Teenageralter auf, sich zu outen - und den Eltern jetzt zu sagen, warum sie lieber eine Preisverleihung gucken als Fußball. (ut/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben