Welt : Hundeattacke: Polizist tötet angreifenden Hund

Ein Polizist in der Nähe von Cuxhaven hat einen angreifenden Hund getötet, der zuvor einen Spaziergänger angefallen haben soll. Der Hund der Rasse Rhodesian-Ridgeback ist nicht in allen Kampfhundelisten aufgeführt, gilt aber als gefährlich. Der Spaziergänger hatte sich gerade noch rechtzeitig in sein Auto flüchten können. Er rief daraufhin die Polizei an, die das herumirrende Tier aufspürte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar