INNENMINISTER : Wohl kein Verbot

Bei der an diesem Donnerstag beginnenden Tagung der Innenministerkonferenz (IMK) in Hamburg wird es vermutlich keine Einigung auf ein Verbot von Rockerbanden geben. Er möchte erst einmal „ein umfassendes, bundesweites Lagebild haben“, sagte Berlins Innensenator Ehrhart Körting (SPD), am Mittwoch. Vor einer Entscheidung, ob ein Verbot anzustreben sei, müsse klar sein, welche Rockervereinigungen mit der Kriminalität verzahnt sind „und welche bloß martialisch aussehen“. Es mache auch wenig Sinn, in Berlin vorzupreschen und Rockerclubs zu verbieten – „die wären am nächsten Tag in Brandenburg wiederauferstanden“, sagte der Senator. fan

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben