John Key : Regierungschef von Neuseeland kann nicht gut nageln

Politiker sind nicht unbedingt für ihre handwerklichen Qualitäten bekannt. John Key, der Regierungschef von Neuseeland, hat vor laufender Kamera den Nagel nicht auf den Kopf getroffen - und nimmt es mit Humor.

John Key mit einem Koalabären.
John Key mit einem Koalabären. Mit Tieren hat der Regierungschef von Neuseeland offenbar weniger Schwierigkeiten. Mit dem Handwerk...Foto: dpa

Neuseelands Regierungschef John Key (53) macht kein Hehl aus seinen beiden linken Händen. Am Wochenende hat er vor laufenden Kameras unter Beweis gestellt, dass er den Nagel einfach nicht auf den Kopf trifft. Key versuchte, ein Wahlkampfplakat festzunageln, schlug aber immer wieder daneben. Ein Video der fehlgeschlagenen Aktion ist in sozialen Netzwerken zum Hit geworden.

Key trug es am Dienstag mit Fassung. „Schockierend, nicht wahr?“, sagte er nach Medienberichten. „Ich hatte die Organisatoren gewarnt, dass ich nicht sehr gut (im Hämmern) bin.“ Er überlasse auch zu Hause das Werkzeug lieber Fachkräften. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben