Welt : "Kaiser Karl" wäre Sisis idealer Hofschneider gewesen

HAMBURG .Sein weißgepuderter Zopf und der Fächer in der Hand stünden auch einem französischen König gut zu Gesicht, die dunkle Sonnenbrille verleiht ihm eher die Aura eines Filmstars.Karl Lagerfelds Kreationen gelten oft als genial, doch sein Meisterstück ist der Entwurf der eigenen Person mit den schon legendären Markenzeichen.Der gebürtige Hamburger, der in Frankreich eine neue Heimat fand, hat sich als Modeschöpfer, aber auch als Fotograf einen Namen gemacht.Er hat Taschen, Strümpfe und Hüte kreiert, ein Buch illustriert und Porzellangeschirr entworfen.Wahrscheinlich wäre er auch für Kaiserin Sisi der ideale Kostümschneider gewesen.Heute wird er 60 Jahre alt, und noch immer beherrscht er als "Kaiser Karl" die internationale Modeszene.

Kürzlich ist sein Vertrag als Chef-Designer von Chanel um sechs Jahre verlängert worden, daneben entwirft er Luxuriöses für das italienische Pelzmodenhaus Fendi und Preisgünstiges für das deutsche Versandhaus Quelle.Vor zwei Jahren zeichnete ihn die traditionsreiche Fashion Group International mit ihrem Superstar-Preis aus.Von Superlativen ist Lagerfelds Biographie tatsächlich geprägt: Schon mit 14 ging der Sohn aus wohlhabendem Haus (sein Vater führte die Dosenmilch in Europa ein) nach Paris und gewann 1954, im Alter von 16 Jahren, den ersten Preis des Internationalen Wollsekretariats für den Entwurf eines Mantelmodells.Nach einer Schneiderlehre bei Pierre Balmain übernahm er 1959 die künstlerische Leitung des Haute Couture-Hauses Patou.

Schon bald begriff er, daß die Zukunft der Mode in der Konfektion lag, dem Pret-a-Porter.Lagerfeld verließ Patou und ging 1963 als Chefdesigner zum Pret-a-Porter-Unternehmen Chloé.Mit seinen frischen und gleichzeitig femininen Entwürfen erlangte er Weltruhm.Den großen Coup landete er jedoch als künstlerischer Leiter von Chanel.Es gelang ihm, Chanel zu einem der begehrtesten Labels der Welt zu machen.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben