Welt : Kartoffelbetriebene Web-Server und mehr

Kartoffelbetriebener Web-Server. Eine Gruppe britischer Tüftler hat einen kartoffelbetriebenen Web-Server erfunden, mit dem man durch das Internet surfen kann. Wie die BBC am Dienstag berichtete, konnten ohne Netzstecker nur mit Hilfe von zwölf Kartoffeln zwei Internet-Seiten im World Wide Web betrieben werden - mehrere Tage lang. Die Computerfans nahmen dazu eine Rechner-Version mit niedrigem Stromverbrauch (Intel 386 Chip) und bauten alles bis auf den zentralen Rechenchip aus. Als Festplatte diente ein anderer Chip, auf dem lediglich die Software zum Betrieb des Servers gespeichert war. Der Benutzer konnte zwischen den beiden Web-Seiten browsen, allein der Zugriff auf den Server musste beschränkt werden. Kartoffeln sind als potenzieller Stromlieferant bekannt, weil das salzige Innere der Knolle besonders gute elektrolytische Eigenschaften besitzt - ähnlich wie die Säure in einer Autobatterie. In eine Kartoffel gesteckte Elektroden aus Zink und Kupfer rufen eine elektrochemische Reaktion hervor, die wiederum einen Stromfluss verursacht. Auf diese Weise war es in der Vergangenheit bereits gelungen, eine Digital-Uhr zu betreiben.

Mehr Platz. Eigentümer haben in der Regel mehr Platz in ihrer Wohnung als Mieter. Im Durchschnitt sind Eigentumswohnungen mit 113 Quadratmetern um 44 Quadratmeter größer als Mietwohnungen, wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln mitteilt. Die Küche falle in vielen Wohnungen weiterhin recht klein aus: Nur jeder fünfte Haushalt gönne sich eine Küche mit einer Größe von mehr als zwölf Quadratmetern. Bei der Art der verwendeten Energie macht das Institut deutliche Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland aus: Während Briketts und Braunkohle im Osten noch einen Anteil von 14 Prozent haben, sind es im Westen nur 1,4 Prozent. Gas dominiere in beiden Teilen Deutschlands mit einem Anteil von jeweils rund 40 Prozent. Im Westen kostet die Mietwohnung pro Quadratmeter im Durchschnitt 11,28 Mark kalt. Im Osten sind es 9,43 Mark.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben