Welt : Kate Winslet freut sich auf ihr Baby

Pamela Anderson Lee hat ihren Ehemann Tommy Lee offenbar doch nicht so gezähmt, wie sie sich es vorgestellt hat. Der US-Fernsehsender MSNBC berichtete, dass sich die Schauspielerin und der Rockmusiker erneut getrennt hätten. Quelle sei ein "Insider". Der ehemalige "Baywatch"-Star, der jetzt in der Serie "VIP" auftritt, werde nun mit dem professionellen Surfer Kelly Slater gesehen. Er sei "glücklich und relaxed" wie lange nicht mehr. Anderson und Lee hatten im November 1995 geheiratet. Im Februar 1998 reichte sie nach stürmischen Ehejahren die Scheidung ein, versöhnte sich aber im Interesse der beiden gemeinsamen Kinder wieder mit dem früheren Mitglied der Rockgruppe Motley Crew. Lee verbüßte eine Gefängnisstrafe, weil er Pamela Anderson geschlagen hatte.

Kate Winslet (24) freut sich auf ihr Baby unter anderem auch deshalb, weil sie nun "endlich legal dick werden kann". "Noch habe ich keinen Bauch, aber ich kann es gar nicht erwarten", sagte sie in einer BBC-Talk-Show am Freitag. Die Britin bekommt im September ihr erstes Kind. "Die Leute reden andauernd über dick oder dünn, aber mir ist das völlig egal. Ich finde, niemand sollte sich über so was zu viel Gedanken machen", meinte Winslet. Zudem wünsche sie sich noch mehr Kinder. Das sei mit Ehemann Jim Threapleton bereits "abgesprochen." Winslet beginnt im nächsten Monat mit den Dreharbeiten für den Film "Enigma."

0 Kommentare

Neuester Kommentar