• Klatsch und Tratsch: Bewerberinnen für Offizierslaufbahn in Italien durchgefallen

Welt : Klatsch und Tratsch: Bewerberinnen für Offizierslaufbahn in Italien durchgefallen

Nicht stark genug. Die ersten weiblichen Bewerberinnen für die Offizierslaufbahn in Italien sind Zeitungsberichten zufolge reihenweise durchgefallen. Von fast 12 500 Kandidatinnen für die Militärakademie in Modena hätten nur 41 die Tests in Allgemeinbildung und die körperlichen Übungen überstanden, berichtete der "Corriere della Sera" am Dienstag. Viele seien zusammengebrochen, als sie mindestens zehn Liegestütze machen sollten, andere seien am Ein-Kilometer-Lauf gescheitert.

Priester I. Die katholischen Priester in Italien verbrauchen zusammen täglich rund 2000 Liter Messwein. Dies geht aus einer Marketing-Studie hervor, die anlässlich eines Kongresses über Messwein in einer Zisterzienserabtei vorgestellt wurde. Demnach verwenden die Priester des Landes im Jahr zusammen 753 360 Liter Wein für Eucharistiefeiern. Der Studie liegt die Annahme zu Grunde, dass jeder Priester den kirchlichen Vorschriften entsprechend täglich eine Messe feiert und dabei im Schnitt 35 Milliliter Wein verbraucht.

Priester II. Joseph Esau Jacob, ein 77-jähriger Urgroßvater, ist in Lafayette im US-Bundesstaat Indiana zum katholischen Priester geweiht worden. An der Weihe durch Bischof William L. Higi nahmen 140 Familienangehörige und Freunde teil. Der Spätberufene, dessen Frau Jean nach 49-jähriger Ehe vor sechs Jahren verstarb, hat zehn Enkel und einen Urenkel. Higi lobte in seiner Predigt die große Lebenserfahrung, die Jacob in sein Amt mitbringe.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben