Welt : Klatsch und Tratsch: Uschi Glas will keine Paukerin mehr sein

Die Schauspielerin Uschi Glas will mit der Sat.1-Serie "Sylvia - Eine Klasse für sich" aufhören. Die 56-jährige hat gerade die zweite Staffel der Schulserie abgedreht. Sie sei der festen Überzeugung, "nach dieser zweiten Staffel ist Schluss". Glas spielt die Lehrerin Sylvia Waldmann.

Ernst August Prinz von Hannover muss auf die Anklagebank. Vor dem Amtsgericht im niedersächsischen Springe legte er Einspruch gegen seinen Strafbefehl über 1,2 Millionen Mark ein, teilte das Landgericht Hannover am Montag mit. Damit steht ihm ein Prozess wegen Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung bevor. Ernst August wird vorgeworfen, im Januar 1999 einen deutschen Discotheken-Besitzer auf der kenianischen Insel Lamu verprügelt zu haben. Hätte er den auf 120 Tagessätze zu je 10 000 Mark lautenden Strafbefehl akzeptiert, wäre ihm der Prozess erspart geblieben.

Roland Emmerich (44), deutscher Action-Regisseur, macht sich Sorgen um die Zukunft seines Genres. "Man könnte wirklich meinen, der Action-Film wäre tot", sagte Emmerich in einem Interview der Filmzeitschrift "Cinema". Action-Reißer "mit den wirklichen Innovationen" sehe er nicht mehr. Emmerich hofft, dass es wieder junge Regisseure geben wird, "die mit frischen Ideen das Genre aufpeppen". Eine Gefahr für das Kino sieht Emmerich in der ausufernden Nutzung von Computeranimationen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben