Welt : Klatsch und Tratsch: Von roten Ampeln und Gesundheitstrips

Peter Müller (44), saarländischer Ministerpräsident, muss vier Wochen lang ohne Führerschein auskommen. Der "Bild am Sonntag" bestätigte der CDU-Politiker, dass er im vergangenen Jahr - damals noch Oppositionsführer im Saarbrücker Landtag - bei "Rot" über eine Ampel gefahren war. Dafür gab es vier Punkte in Flensburg, 250 Mark Strafe und einen Monat Verzicht auf den Führerschein. Anfang Mai gab Müller den "Lappen" ab, an diesem Montag bekommt er ihn wieder: "Immer wenn ich Rot sehe, habe ich das Bedürfnis, Gas zu geben. In diesem Fall war es ein Fehler."

John Galliano (39), Chefdesigner von Dior, ist auf dem Gesundheitstrip. Er "mache zweieinhalb Stunden Workout pro Tag, Yoga und Gymnastik", sagte er "Focus". Er wolle - nach dem Verzicht auf Kaffee und Alkohol - nun auch das Rauchen aufgeben, sagte der Brite.

Die Schauspielerin Christina Plate (35) ("Praxis Bülowbogen") ist stolze Mutter einer Tochter. Die kleine Lola Maria sei bereits am 25. Mai in Hamburg zur Welt gekommen, berichtete "Bild am Sonntag". "Mir hat die Geburt richtig Spaß gemacht," sagte Plate. Ihr Lebensgefährte Klaus Bergmann (36) war bei der Entbindung dabei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar