Kurios : Inder in Auto begraben

Selbst ins Grab wollte ein indischer Bauer nicht ohne sein geliebtes Auto: Narayan Swami wurde deshalb in seinem Morris Minor beerdigt.

Neu Delhi - Die Angehörigen begruben Swami, Oberhaupt des Dorfes Sivapuram im Süden Indiens, damit seinem alten Morris Minor, berichteten Medien. Das sei der Letzte Wille des Besitzers gewesen.

Narayan Swami war vergangene Woche im Alter von 64 Jahren gestorben. Das riesige Grab wurde extra mit einem Bagger ausgeschaufelt. Der Autoliebhaber kam anschließend in seinem geschmückten Wagen unter die Erde. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar