Welt : Leute: McCartney-Kinder sind gegen die Liaison ihres Vaters

Paul McCartney (58) und Heather Mills (32) verärgern die Kinder des Ex-Beatles. Der Musiker hat den Namen des ehemaligen Models Mills auf seine Weihnachtspost geschrieben, so als gehöre sie zur Familie. Stella, Mary, James und Stieftochter Heather ist diese Vorstellung ein Gräuel. Die McCartney-Kinder beobachten die Liaison ihres Vaters von Anfang an argwöhnisch. Unterdessen erhalten Gerüchte um eine Verlobung von McCartney und Mills neue Nahrung. Laut dem "Mirror" verbringt das Paar Weihnachten gemeinsam auf Jamaica.

Die Sängerin Mel C. (26) ist eingeschnappt. Das Spice Girl will ihre Band-Kolleginnen Victoria Beckham und Mel B. für Querelen der vergangenen Monate strafen, indem sie ihnen keine Weihnachtsgeschenke macht. Lediglich "Baby Spice" Emma Bunton soll etwas bekommen, berichtet der "Mirror". Im Verdacht, sie sei geizig, steht Mel C. nicht. Sie hat kürzlich ihrer besten Freundin eine Wohnung für umgerechnet 400 000 Mark geschenkt.

Mick Hucknall (40), Sänger der Band Simply Red, ist von der britischen Polizei wegen Drogenbesitzes verwarnt worden. In seinem Haus wurden ein Glas voller Kokain und ein Stück Cannabis in Golfballgröße gefunden, als Beamte das Anwesen durchsuchten. Die Durchsuchung hatte stattgefunden, als Hucknall von einer Frau der Vergewaltigung beschuldigt worden war. Die Anschuldigung hatte sich als falsch herausgestellt, doch waren die Polizisten auf die Drogen im Haus gestoßen. Hucknall, dessen Vermögen auf 40 Millionen Pfund geschätzt wird, gab den Drogenbesitz zu und entging damit einem Gerichtsverfahren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben