Welt : Leute: Roman Herzog hat geheiratet und weitere Meldungen

weitere Meldungen

In aller Stille haben Altbundespräsident Roman Herzog und Alexandra Freifrau von Berlichingen geheiratet. Die Hochzeit fand am Dienstag abgeschirmt von der Öffentlichkeit an einem unbekannten Ort in Österreich statt, wie die Tageszeitung "Heilbronner Stimme" erfuhr. Eingeladen war nur der engste Familienkreis.

Sandra Bullock (31) kann triumphieren: Die US-Schauspielerin hat sich erfolgreich gegen eine ganze Schar von Konkurrentinnen durchgesetzt. Sie übernimmt nun die Hauptrolle in "Wonder Woman", der Neuverfilmung einer Fernsehserie aus den 70er Jahren. Um die Rolle beworben hatten sich unter anderem Catherine Zeta Jones und Mariah Carey, wie der "Daily Star" berichtet. Die Produzenten hoffen nun, dass der Streifen ähnlich erfolgreich wird wie "Drei Engel für Charlie".

Jim Threapleton (26), Filmregisseur, hat seine Frau und US-Filmstar Kate Winslet (25) immer wieder angefleht, ihre Beziehung nicht zu beenden. Er sah offensichtlich noch eine Perspektive für ihre Ehe, wie der "Mirror" berichtet. Doch "Titanic"- Star Winslet bestand auf der Trennung und zog bereits vor sechs Wochen wieder in ihre alte Londoner Wohnung zurück. "Jim ist einfach untröstlich", so ein Freund. "Natürlich sagt auch er, dass sie sich ziemlich viel angefaucht hätten und die Atmosphäre angespannt gewesen sei. Aber er glaubte die ganze Zeit, sie hätten nur eine schwierige Phase." Nach Zeitungsberichten soll Threapleton immer unzufriedener mit seiner Rolle als Hausmann gewesen sein. "Er fand es sehr schwierig, sich mit der Aufmerksamkeit zurecht zu finden, die Kate überall auf sich zog", sagte seine Großmutter Jean Threapleton (73).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben