Welt : Mehr als drei Millionen aus ungesichertem Fahrzeug erbeutet

Mehr als drei Millionen Mark haben drei unbekannte Täter am Mittwoch aus einem ungepanzerten Geldtransporter in Sachsen-Anhalt geraubt. Ein Polizeisprecher sagte, das ursprünglich für den Transport vorgesehene gepanzerte Fahrzeug sei in der Werkstatt gewesen. In dem nahe Naumburg überfallenen Wagen sollten Gelder aus der Landeszentralbank in Magdeburg an verschiedene Bankfilialen im Süden des Bundeslandes geliefert werden. Die beiden Fahrer riefen nach dem Überfall zunächst in ihrer Firma an. Der Notruf bei der Polizei sei erst eine halbe Stunde nach dem von den Fahrern angegebenen Tatzeitpunkt eingegangen, berichtete die Polizei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben