Michelle Obama tanzt im Supermarkt : First Lady trifft die Sesamstraße

Für die Show "Funny or Die" tanzt First Lady Michelle Obama mit "Bibo" aus der Sesamstraße in einem Supermarkt. Das sieht lustig aus, ist aber nicht nur Spaß.

Michelle Obama (m) mit "Bibo", dem gelben Vogel aus der Kindersendung "Sesamstraße", und dem Moderator der US-Sendung "Funny or Die" im Supermarkt.
Michelle Obama (m) mit "Bibo", dem gelben Vogel aus der Kindersendung "Sesamstraße", und dem Moderator der US-Sendung "Funny or...Foto: Amanda Lucidon/White House

Um für gesundes Essen zu werben, hat Amerikas First Lady Michelle Obama (51) in einem Supermarkt getanzt. Sie wagte ein Tänzchen mit „Big Bird“ aus der Fernsehserie „Sesamstraße“, dem großen gelben Vogel, der in Deutschland als „Bibo“ bekannt ist.

Außerdem lässt sie sich von US-Moderator Billy Eichner absurde Fragen stellen. Beispiel: „Gwyneth Paltrow macht eine tolle Brokkoli-Rucola-Suppe. Ist das wichtig?“ Das Video ist auf der Website der Produktionsfirma „Funny or Die“ zu sehen.

Die Frau von US-Präsident Barack Obama schien sich prächtig zu amüsieren. Es war für eine gute Sache: Eltern und Kinder sollten mehr Obst und Gemüse essen. Auch Barack Obama war zuletzt mit einem Internet-Video aufgefallen, in dem er für seine Krankenversicherung wirbt. (rok, dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben