Welt : Millenniums-Weihrauch und heilige Haft-Notizzettel

Millenniums-Weihrauch und Haftnotiz-Zettel mit religiösen Motiven gehören zu den Neuheiten einer Fachmesse für Religionsbedarf. Die am Montag in Paris beendete "religio" zeigte Angebote von mehr als 630 Herstellern aus 38 Ländern für die Ausstattung von Pfarreien und kirchlichen Einrichtungen. Ebenfalls neu auf dem Markt ist die überlebensgroße Statue von Mutter Teresa. Auch wenn die 1997 verstorbene Ordensfrau noch nicht selig gesprochen sei, gebe es doch eine große Verehrung für sie, weshalb Kirchen an der Statue interessiert sein könnten, so die Hersteller. Der Millenniums-Weihrauch ist nach Angaben seines Herstellers aus Südfrankreich eine Mischung aus Duftharzen, die besonders gerne von Pfarrern genutzt werden. Die Haftnotiz-Zettel werden vom Hersteller auf Wunsch mit Aufdrucken versehen, um in Souvenirshops von Kirchen und Klöstern verkauft zu werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben