Welt : Nachrichten: 23 Tote bei Erdbeben in Aserbaidschan

Bei einem schweren Erdbeben in Aserbaidschan sind 23 Menschen ums Leben gekommen. Drei Personen, darunter ein siebenjähriger Junge, starben, als Decken und Wände einstürzten. Mindestens 20 weitere Personen seien an einem Herzinfarkt gestorben. Das Beben hatte eine Stärke von 6,1 bis 6,3. In weiten Teilen des Landes brachen die Telefonverbindungen zusammen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar