Welt : Nachrichten: Drei Säuglinge in Klinik gestorben

Zum dritten Mal ist in einem Schweizer Krankenhaus ein Kleinkind gestorben, nachdem es eine falsch zusammengesetzte Nährlösung erhalten hatte. Alle drei Säuglinge hatten im Dezember auf der Intensivstation der Kinderklinik des Berner Inselspitals eine Infusionslösung bekommen, die statt Glukose Kalziumchlorid enthalten hatte. In der Krankenhausapotheke waren Flaschen falsch etikettiert worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben