Welt : Nachrichten: Erdrutsch in China kostet 65 Menschen das Leben

Bei einem Erdrutsch im Südwesten Chinas sind mindestens 65 Menschen ums Leben gekommen. Rettungskräfte hätten die Leichen aus den Trümmern eines Wohnhauses geborgen, das durch den Erdrutsch zerstört worden sei, meldete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Donnerstag. Hunderte Polizisten und Soldaten seien im Kreis Wulong im Einsatz, um die Trümmer beiseite zu räumen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar