Welt : Nachrichten: Tanker bleibt vor den Galapagos-Inseln liegen

Zwei Wochen nach der Havarie des Tankers "Jessica" vor den Galpagos-Inseln hat die US-Bergungsmannschaft ihre Bemühungen zur Bergung des Schiffs aufgegeben. Die Tanks seien vollständig von Öl entleert. Das Team habe nicht die geeignete Ausrüstung, um das Wrack zu bergen. Es bleibt deshalb liegen. Die Ölpest war glimpflich verlaufen, weil Winde das Öl von den Inseln weggetragen hatten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar