Nordhorn : Drei Menschen sterben bei Flugzeugabsturz

Tragisches Unglück: Beim Absturz einer einmotorigen Maschine sind am Mittwochabend in Niedersachsen drei Menschen ums Leben gekommen.

NordhornDie einmotorige niederländische Maschine war aus noch unbekannter Ursache in ein Waldstück unweit der Landebahn des Flugplatzes Klausheide gestürzt. Beim Wrack fanden die Retter drei bisher unidentifizierte Tote. Die Polizei vermutet, dass es sich bei den Opfern um drei Männer aus den Niederlanden handelt. Das Flugzeug war auf eine niederländische Firma zugelassen.

Da es sich um eine viersitzige Maschine handelte, suchte die Polizei zunächst mit Spürhunden nach möglichen weiteren Opfern. Am frühen Morgen wurde die Suche ergebnislos eingestellt. Nach Polizeiangaben war das Flugzeug vom Typ Socata TB 20 auf dem Rückflug von Polen im Landeanflug abgestürzt. Den Angaben zufolge war der Flugplatz Klausheide in der Nähe der niederländischen Grenze der Heimatflughafen der Unglücksmaschine. (sba/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar